Landesverband  Bundesleitung

Präsentation des Freiwilligenkalenders 2022

Unter dem Motto "52 Wochen - 52 Fotos zur Freiwilligentätigkeit" wurde vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wieder ein Fotowettbewerb initiiert. Im Zuge der 6. Freiwilligenmesse im Wiener Rathaus präsentierte man am 9. Oktober 2022 den Freiwilligenkalender 2022 der Öffentlichkeit. 

Freiwilliges Engagement hat in Österreich einen besonderen Stellenwert. Mit dem jährlich erscheinenden Kalender soll die umfangreiche ehrenamtliche und freiwillige Tätigkeit in unserem Land vor den Vorhang geholt werden. In Österreich sind rund 3,5 Mio. Menschen bei den verschiedensten Vereinen und Organisationen tätig. Auch heuer wurden wieder zahlreiche Bildbeiträge von den teilnehmenden Institutionen bei der Kommission des Sozialministeriums eingereicht, die die Freiwilligentätigkeit aus den verschiedenen Blickwinkeln sowie zu allen Jahreszeiten und bei Tag oder Nacht zeigen. Die besten Bilder wurden im Kalender für 2022 veröffentlicht.

Die Kommission hat auch einige Bilder der Wasserrettung ausgewählt, die im kommenden Kalender erscheinen werden. Bei der Festveranstaltung im Wiener Rathaus waren Abordnungen der ÖWR-Landesverbände Kärnten, Oberösterreich, Burgenland und Vorarlberg vertreten. Die Auszeichnung und Urkundenübergabe erfolgte durch NAbg. David Stögmüller und Sektionschefin Mag.a Edeltraud Glettler

"Diese Initiative des Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz bietet eine gute Möglichkeit, die Bevölkerung über das umfangreiche Engagement der Freiwilligenorganisationen in Österreich zu informieren. Dank der Impressionen kann man sich in die verschiedenen Tätigkeiten hineinversetzen und man wird feststellen, dass das freiwillige Engagement keine Selbstverständlichkeit ist," so der Bundesreferent für Öffentlichkeitsarbeit der Österr. Wasserrettung, Daniel Fleischhacker. Vielen Dank an alle, die an dem Fotowettbewerb teilnehmen und ihre Organisation gelungen vertreten!

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.freiwilligenweb.at