Landesverband  Bundesleitung


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in Niederösterreich

Am 3. März 2018 fand die Jahreshauptversammlung 2018 der Österr. Wasserrettung - Landesverband NÖ unter Anwesenheit zahlreicher Vertreter von Politik, an der Spitze der Landtagspräsident zum NÖ Landtag Ing. Hans Penz, Landeshauptfrau-Stv. Mag. Karin Renner und Stadtrat Prof. Helmut Mayer, statt.

Die Feierlichkeiten wurde im wunderschönen Festsaal im Rathaus Krems/Stein abgehalten, wo auch Vertreter der befreundeten Einsatzorganisationen der Einladung durch den Landesverband NÖ folgten. Eine besondere Ehre war es für den Landesleiter Markus Schimböck, den Präsidenten des Bundesverbandes der Österr. Wasserrettung Herrn Heinrich Brandner in Krems begrüßen zu können.

Nach der Begrüßung durch Präsident Markus Schimböck und den Grußworten der Ehrengäste,  erfolgte ein Rückblick und Leistungsbericht des Jahres 2017. Es konnte eine beachtliche Bilanz 2017 für NÖ präsentiert werden. Die Mitglieder der Österr. Wasserrettung Landesverband NÖ leisteten rund 43 500 ehrenamtliche Stunden für die niederösterreichische Bevölkerung so Markus Schimböck. Es ist in Zeiten wie diesen, wo es immer mehr andere Möglichkeiten gibt, nicht immer leicht Menschen zu finden die sich freiwillig in den Dienst der Sache stellen und jederzeit zu Verfügung stehen. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken, so Markus Schimböck weiter.

Neben der Leistungsbilanz 2017 stand die Jahreshauptversammlung 2018 heuer ganz im Zeichen der Wahlen des Vorstandes. So wurde bereits am Vormittag das neue Präsidium Einstimmung für weitere 4 Jahre durch die Abschnittsleiter gewählt.

Weitere Bilder hier