Landesverband  Bundesleitung

Erfolgreiches Prüfungsseminar für Tauchlehrer und Tauchlehrerassistenten 2014

Vom 3.9. bis 7.9.2014 fand in St. Gilgen/Gschwand am Wolfgangsee wieder ein bundesweites Prüfungsseminar zur Erlangung des Tauchlehrer- und Assistenenscheines statt. Von den anfänglich 13 potentiellen Kandidaten aus 5 Landesverbänden mussten sich leider bereits im Vorfeld einige wegen privater, beruflicher oder gesundheitlicher Gründe abmelden, sodass letztendlich nur aus den Landesverbänden Oberösterreich und Wien Aspiranten, unter ihnen erfreulicherweise auch 2 Kameradinnen, zum Seminar entsandt wurden.

Die Tauchkommission unter der Leitung des Bundesreferenten überprüfte die Kenntnisse und Fertigkeiten der Kandidaten in Theorie und Praxis "auf Herz und Nieren" und die Teilnehmer bewiesen in den zu absolvierenden Prüfungspunkten ihre hohe Kompetenz.

Die Prüfung wurde äußerst erfolgreich bestanden und es konnten Urkunden wie folgt vergeben werden:

Tauchlehrer 2. Stufe

GÖRTZ Jürgen (W), STURM Markus (OÖ)

Tauchlehrer 1. Stufe

LEIMER Christina, NINI Richard (OÖ), HIELLE Wolfgang, RUF Alice (W)

Tauchlehrerassistent

WURM Matthias (W)

Die Prüfungskommission bedankt sich bei den Kameraden, dass sie den Aufwand auf sich genommen haben und mit großem Engagement dabei waren, gratuliert nochmals sehr herzlich zur erfolgreich bestandenen Prüfung und wünscht weiterhin viel Erfolg. Gut Luft!

Anmerkung: Soweit in diesem Bericht personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form verwendet werden, beziehen sie sich zur leichteren Lesbarkeit auf Männer und Frauen in gleicher Weise.

Verfasser: Wilma Schabauer