Landesverband  Bundesleitung

Bundesseminar "Open Water" in Bregenz

In der Zeit von 30.05.2013 bis 02.06.2013 fand in Bregenz ein Seminar der Bundesleitung mit dem Titel „Open Water“ statt. Ziel war es, den Techn. Leitern und Sportreferenten der Landesverbände das Wettkampfbrett näher zu bringen und ihnen den methodischen Weg für die Ausbildung zu zeigen. Neben diesem Schwerpunkt, wurden auch noch die Grundlagen der Trainingslehre vermittelt.

Also Vortragender für das Board war der ehemalige Profisportler Rik OP DE VELD extra aus Holland angereist. Die Grundlagen der Trainingslehrer wurden durch Peter HELLER und Markus SCHIMBÖCK (Landesverband NÖ) den Teilnehmern näher gebracht.

Trotz der widrigen Bedingungen, es waren winterlichen Temperaturen und starker Regen, wurde 2x am Tag eine Wassereinheit von ca. 90-120 min absolviert, wo Rik OP DE VELD den Teilnehmern die Geheimnisse im Umgang mit dem Board näher brachte. Neben dem Erlernen der Technik, standen auch viel spielerische Übungsformen am Programm, welche für alle Altersgruppen geeignet sind und auch den Teilnehmern viel Spass machten.

Alles in Allem, war sich am Ende alle Einig, dass es ein sehr lehrreiches Wochenende war, jedoch durch das schlechte Wetter auch sehr anstrengend war. Nun liegt es an diesen Personen, den Sport, und hier im speziellen das Board, den Leuten in den Landesverbänden näher zu bringen.