Landesverband  Bundesleitung

Traumhaftes Wetter, Open Water Games und gute Laune

Vom 4. bis 10. August 2013 trafen sich insgesamt 21 Kinder und Jugendliche der ÖWR zu einem gemeinsamen Camp in Nußdorf am Attersee. Vertreten waren hier die Landesverbände Wien, Vorarlberg und Oberösterreich.

IMG 0174

Im Mittelpunkt des Camps standen Open Water Games wie Boardrace, Beachflag, Surfrace oder Run Swim Run, die vom Bundesrefernt für Sport Peter Heller organisiert und umgesetzt wurden.

Durch die intensiven Trainingseinheiten konnten wir unser Können im Bereich Sport kontinuierlich steigern. Den Höhepunkt des Trainings stellten sicherlich die Wettkampfboards dar. Wir lernten nicht nur den Umgang mit Wettkampfboards, sondern im eigentlichen Sinn auch den Umgang mit einem gut einsetzbaren Rettungsmittel. Ergänzt wurde das Sportprogramm mit Erste Hilfe Einheiten und Übungen aus dem aktiven Rettungsschwimmen (ABC Schwimmen, Befreiungsgriffe, Streckentauchen,…).

Neben den vielen Sporteinheiten kam aber auch der Spaß nicht zu kurz: neben einem Casinoabend gab es auch einige Volleyballspiele und wir durften unsere Talente auch noch bei einem interessanten Flipchartworkshop von Profi Alfons Stadelbauer unter Beweis stellen. Hier lernten wir mit viel Spaß Comicfiguren und Schlümpfe zu zeichnen.

Allen Mitwirkenden nochmals einen herzlichen DANK und wir freuen uns

Österreichische Wasserrettung — Bundesreferent für Jugend Matt Martin